Bekijk onze laatste aanbiedingen op onze actiepagina! Zie alle aanbiedingen

Highlights dieser Reise

  • Urlaub inmitten eines Blumenmeers 
  • Historische Städte Amsterdam & Haarlem 
  • Blumenmarkt, Keukenhof, Zaanse Schans 

 

Beschreibung

Diese wunderschöne Rad- und Schiffsreise durch den Westen der Niederlande beginnt in Amsterdam und führt Sie mitten in der Zeit der Tulpenblüte durch Nord- und Südholland. 

Genießen Sie Radtouren durch historische niederländische Städte wie Haarlem, Leiden, Gouda und Alkmaar. Erfahren Sie mehr über den Wasserhaushalt im Land unter dem Meeresspiegel. Erleben Sie hautnah die Tulpenblüte in Hollands weltberühmten Blumenpark „Keukenhof” und schwelgen Sie im Duft tausender blühender Tulpen, Hyazinthen, Narzissen und anderer Zwiebelblumen. 

Reisen Sie mit dem Rad und Schiff weiter durch Holland zur spektakulären Blumenauktion nach Aalsmeer, wo eine atemberaubende Vielzahl wunderschöner Blumen aus aller Welt versteigert wird. An einem der ersten Abende legt unser Schiff beim Freilichtmuseum Zaanse Schans an. Anschließend führt Sie eine Radtour vorbei an Hollands typischen Windmühlen, Käsereien und pittoresken Holzhäuschen. Lassen Sie sich von der atemberaubenden Landschaft überraschen und verlieben Sie sich in die schönsten Radstrecken Hollands. 

Dies ist eine Reise mit individuellen Radtouren
An Bord Ihres Schiffes werden Sie von einem erfahrenen Reiseleiter begleitet. Bei den täglichen Programmbesprechungen erklärt Ihnen der Reiseleiter alles, was Sie über die nächste Tagesetappe wissen müssen. Die Radtouren fahren Sie selbständig und in Ihrem eigenen Tempo. Zur Orientierung enthalten Sie von uns eine detaillierte Fahrradkarte, eine ausgedruckte Routenbeschreibung, GPS-Tracks und die kostenlose Routen-App RideWithGPS für Ihr Smartphone. 

Bei dieser Reise haben Sie die Möglichkeit, die Radtouren gemeinsam mit einem erfahrenen Reiseleiter zu unternehmen. Wenn Sie sich für diese Option entscheiden, können Sie ein Upgrade Geführte Radtouren hinzubuchen. 

Programm

Tag 1: Amsterdam – Zaandam (17 Km) 

Sie können um 14:00 Uhr auf dem Schiff einchecken. Die Crew begrüßt Sie mit Kaffee und Tee. Um 14:30 verlässt das Schiff den Hafen. Während das Schiff nach Zaandam fährt, wird euch der Reiseleiter Näheres zur Tour, dem Radfahren und den Sicherheitsvorkehrungen erzählen. Am späten Nachmittag habt ihr die Möglichkeit, eine kleine Testfahrt mit dem Rad zu machen. Nach dem ersten köstlichen Dinner an Bord lädt euch der Reiseleiter zu einer kleinen Stadtführung durch die Stadtmitte von Zaandam ein. 

Tag 2: Zaandam – Alkmaar (46 km) 

Eine angenehme, 5 km lange Radtour führt Sie zunächst zum Freilichtmuseum Zaanse Schans. Hier finden Sie historische Windmühlen, die noch immer in Betrieb sind, traditionelle Holzhäuser, eine Käserei und einen Holzschuhmacher. Eigentlich ist die Zaanse Schans mehr als ein Freilichtmuseum, denn die historischen Häuser werden tatsächlich noch bewohnt! Dann geht Ihre Reise weiter durch die unglaublich grünen Polder im „Land van Leeghwater“. Hier können Sie durch die hübschen Straßen des ehemaligen Walfängerdorfes De Rijp spazieren und die Windmühlen von Schermerhorn besichtigen. Die Altsadt von Alkmaar wird Sie mit ihren wunderschönen, gut erhaltenen Häusern aus dem 17. Jahrhundert und ihren schmalen, verschlungenen Grachten bezaubern. 

Tag 3: Alkmaar – Haarlem (44 Km oder 53 Km) 

Nach dem Frühstück radeln Sie in Richtung Limmen und Egmont- Binnen, und auch hier können Sie durch die farbenfrohen Tulpenfelder radeln. Ganz in der Nähe können Sie den Hortus Bulborum besuchen, ein einzigartiges Gartenmuseum, das zur Erhaltung von seltenen und historischen Blumenzwiebeln errichtet wurde. Hier wurden über 4000 Tulpen, Narzissen, Hyazinthen and andere besondere Blumen gepflanzt. Dann geht es weiter nach Haarlem. Am Nachmittag fahren Sie mit einer Fähre ans andere Ufer des Nordseekanals. Von dort aus geht es weiter nach Haarlem. In dieser malerischen Stadt können Sie durch die Kopfsteinpflastergassen und an den Grachten entlang schlendern und dabei viele historische Gebäude, beeindruckende Kirchen, gemütliche Cafés, Spitzenrestaurants und Antiquitätengeschäfte entdecken. 

Tag 4: Haarlem – Keukenhof – Oude Wetering – Alphen a/d Rijn (38 oder 55 km) 

Die heutige Etappe führt Sie an den ältesten Tulpenfeldern der Niederlande vorbei. Anschließend steht ein Besuch des Keukenhofs, dem schönsten Blumenpark der Welt, auf dem Programm. Hier erleben Sie das Frühlingserwachen in seiner ganzen Pracht: Sieben Millionen blühende Tulpen inmitten einer 32 Hektar großen Gartenanlage mit klassischen und modernen Arrangements und einem überwältigendem Farbenspiel. Verschiedenste Hyazinthenarten, Narzissen und weitere Blumen ergänzen das farbenfrohe Spektakel. Am Nachmittag geht es mit dem Fahrrad zurück zum Schiff in Oude Wetering. Nachdem alle Gäste an Bord angekommen sind, bringt das Schiff Sie nach Alphen a / d Rijn, wo Sie die Nacht verbringen werden. 

Tag 5: Alphen a/d Rijn Gouda (38 oder 50 km) 

Nach dem Frühstück radeln durch das „Grüne Herz“ der Niederlande. Ihre Radtour führt Sie durch einige der großen Seen im grünen Herzen, die „Nieuwkoopse plassen“ und die „Reeuwijkse plassen“.Nachmittags erreichen Sie die berühmte Käsestadt Gouda. Sie besuchen das zauberhafte, kompakte Stadtzentrum Goudas mit seinem großen Marktplatz und dem gotischen Rathaus. Ein weiterer Höhepunkt sind die weltberühmten Kirchenfenster der St.-Johannes Kirche. Spaziergang in Gouda nach dem Abendessen 

Tag 6: Gouda – Oude Wetering (32 oder 54 km) 

Sie verbringen den Morgen in Gouda, wo Sie die Möglichkeit zum Einkaufen haben und die zahlreichen Sehenswürdigkeiten besuchen können. Sie können zum Beispiel der St. Jan Kirche in Gouda, die für Ihre Buntglasfenster berühmt ist. Die heutige Radtour führt Sie von Gouda durch die typische Landschaft im Grünen Herzen von Holland. Genießen Sie die endlos weite Aussicht über die flachen, grünen Wiesen voller kleiner Kanäle und Seen – alles liegt hier unterhalb des Meeresspeigels! Die lange Routenoption führt Sie heute durch Leiden, die Geburtsstadt des weltberühmten Malers Rembrandt und Heimat der ältesten Universität der Niederlande. Ihre Radtour endet im kleinen Dorf Oude Wetering, wo das Schiff über Nacht anlegt. 

Tag 7 :Oude Wetering – Blumenauktion | Aalsmeer – Amsterdam (28 km) 

Der Besuch der weltgrößten Blumenversteigerung* in Aalsmeer findet in aller Frühe (ca. 06:30 Uhr) und daher mit einem Bus statt. Hier werden schon am frühen Morgen Millionen Blumen versteigert und im Anschluss direkt in alle Ecken der Welt verschickt. Gegen 09:00 Uhr kehren Sie zum Schiff zurück, wo bereits ein spätes Frühstück auf Sie wartet. Inzwischen fahren Sie mit dem Schiff durch Amsterdam. Während des Nachmittags können Sie entweder eine Radtour durchs schöne Waterland unternehmen oder die Gelegenheit nutzen, diese wunderbare Stadt zu entdecken. Besuchen Sie den Blumenmarkt in der Innenstadt oder ein Museum, machen Sie eine Shoppingtour… hier gibt es so viel zu unternehmen!  

Tag 8: Amsterdam 

Ende Ihrer Reise. Ausschiffung nach dem Frühstück, bis 09:30 Uhr.